STADT LICHT + VERKEHR – der Countdown läuft

STADT LICHT + VERKEHR – der Countdown läuft

Bereits 85 Prozent aller Teilnehmerplätze sind gebucht. Noch bis zum 21. November sind Anmeldungen möglich.

Ein guter Mix an Teilnehmern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunen ist auch 2019 wieder gegeben. Ein Grund, weswegen Teilnehmer die STADT LICHT + VERKEHR wiederkehrend besuchen. Noch bis zum 21. November sind Anmeldungen möglich. Die Ausstellerplätze sind bereits vergeben.

Das Programm wurde zuletzt im Schwerpunkt Verkehrstelematik um Holger Michelmann, Geschäftsführer der Interlink GmbH, und Dr. Birgit Jaekel, Kom. Leiterin, Institut für Verkehrstelematik der TU Dresden, bereichert. Sie gehören zu den 20 kompetenten Referenten der Tagung und vermitteln die Entwicklungen im Bereich automatisiertes Fahren im straßengebundenen öffentlichen Nahverkehr sowie Herausforderungen im städtischen Verkehrsmanagement. Das aktuelle Programm ist hier abrufbar.

Über den Autor

Hannes Krauß administrator