EnerMag: Energie für die Zukunft

evermind und IFU Diagnostic Systems arbeiten seit Februar 2017 im Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Energiemanagement 2.0“ (EnerMag) zusammen.

Ziel von EnerMag ist es, ein Energiemanagementsystem zu entwickeln, welches im Stande ist, auf Betriebsführungsänderungen automatisch zu reagieren sowie das zugrundeliegende Steuerungssystem vollautomatisiert zur Laufzeit zu optimieren.

Was ist ein Energiemanagementsystem

Ein Energiemanagementsystem (EnMS) dient der systematischen Erfassung der Energieströme und als Basis zur Entscheidung für Investitionen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Energiemanagement bedeutet die systematische Analyse des Energieverbrauchs, die Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung des Energieeinsatzes, die regelmäßige Überwachung der Wirksamkeit der Maßnahmen und deren kontinuierliche Weiterentwicklung. Ziel ist eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz und der Reduzierung der mit dem Energieeinsatz verbundenen Kosten und Umweltbelastungen.

Das Projekt wird durch die EU im Rahmen des EFRE-Programmes gefördert und läuft bis Januar 2019. Projektträger ist die Sächsische Aufbaubank – Förderbank, Abteilung Wirtschaft.

Mehr zu diesem Thema:

Netzwerk – Ladeinfrastrukturen

Das Netzwerk „Integration von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge in technische Infrastrukturen“ ist ein ZIM-Kooperationsnetzwerk, in dem kleine und mittelständischen Unternehmen gemeinsam mit Forschungseinrichtungen sich mit Verfahren und Methoden zur sektorübergreifenden Integration von intelligenten Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge in technischen Infrastrukturen befassen.
Dabei sollen Konzepte entwickelt werden, die die Kosten für den Netzausbau verringern und einen anforderungsgerechten und stabilen Betrieb ermöglichen.
Das Netzwerk wird durch das ZIM- Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Mehr erfahren

Forschung fördert Fortschritt

PermanEnt – Performance-Überwachung Effizient Integriert Wettbewerbsfähigkeit ist mit Entwicklung verbunden. Wir investieren in neue Prozesse & Technologien. Ausdruck findet das im Forschungsprojekt PermanEnt des Bundesforschungsministeriums.

Mehr erfahren
Christoph Klemm
Geschäftsführer

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit mir unter: