ZIM Netzwerk „Telemedizin“ wurde genehmigt

Unser ZIM Netzwerk „Telemedizin“ wurde im Dezember vom Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH genehmigt. Das erstmalig internationale Netzwerk besteht aus 12 Partnern aus Deutschland und Österreich und widmet sich der Entwicklung, Erprobung und Markteinführung von technischen Lösungen und Komponenten, die die telemedizinische Diagnose und Behandlung unterstützen und die insbesondere eine realitätsnahe, digitale Kommunikation und Interaktion mit dem Patienten ermöglichen.

Weiterhin sind Projekte im Bereich der gesundheitsorientierten Sensorik /Akustik im häuslichen Umfeld, der patientenzentrierten Datenverarbeitung und -aufbereitung durch KI sowie der gehörlosen barrierefreien Telemedizinischen Behandlung in Arbeit.

Mehr zum Netzwerk

Mehr zu diesem Thema:

Mittelstandsförderung

Das Mittelstandsförderungsprogramm der SAB Sachsen richtet sich speziell an Unternehmen mit einem Sitz in Sachsen. Hier können eine Vielzahl an Förderprogrammen für die Bereiche Weiterbildung, Personalförderung, Digitalisierung, Beratung und Investitionsförderung in Anspruch genommen werden.

Mehr erfahren
Christoph Klemm
Geschäftsführer

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit mir unter: